20 Jahre   
 

Rehasport

Rehasport ist eine ärztlich verordnete Leistung, die von den Krankenkassen für gesetzlich versicherte Patienten mit bevorstehender Behinderung oder chronischen Erkrankungen getragen wird.

 

Er gilt als aktive Hilfe zur Selbsthilfe! Gezieltes Training sichert Lebensqualität und schützt Sie und Ihre Gesundheit.

 

Sport ist ein Jungbrunnen für Körper und Seele. Dieser Erkenntnis entsprechend haben wir unser therapeutisches Spektrum um die neue Trainingsmöglichkeit Rehasport erweitert.

Das Training wird durch Kooperationspartner des Reha-Zentrums durchgeführt. Qualifizierte und lizenzierte Fachübungsleiter leiten Ihr Training an in den Bereichen:

  • Ausdauer
  • Kraft
  • Koordination
  • Flexibilität

So lassen sich Behinderungen und chronische Krankheiten abwenden, beseitigen oder ausgleichen und zukünftige Abhängigkeiten von Sozialleistungen von Anfang an vermeiden bzw. vermindern.

Steigen Sie jetzt ein. Engagieren Sie sich für Ihre Gesundheit. Fördern Sie Ihre Wiedereingliederung in das gesellschaftliche Leben durch gezielten Rehabilitationssport.

Tipp

Für jeden gesetzlich Versicherten, der von Behinderung oder chronischer Erkrankung bedroht bzw. bereits erkrankt ist, besteht ein Rechtsanspruch auf die Teilnahme am Rehasport. Diese wird von den Kassen nach dem Sachleistungsprinzip (voll)finanziert.